Hochwertige Kreativstufen

Die Stadler Kreativstufe ist hart im Nehmen. Sie ist nicht nur extrem abriebfest, sondern auch dauerhaft beständig gegen Einwirkung von Feuchte.

Die hochwertige Sandwichkonstruktion, wird sogar den Anforderungen einer gewerblichen Nutzung gerecht. Um dies gewährleisten zu können setzten wir das Original ein -nämlich- Resopal. Seit 1930 ist der Pionier der dekorativen Schichtstoffplatten Marktführer. Qualität war und ist die Maxime dieses Produkts, das als "Gattungsname" ähnlich bekannt ist wie "UHU", "Tesa", etc. Resopal ist eben Resopal.

Wir setzen für unsere Stufen die Top-Qualität "hochabriebfest" ein. Die Abriebwerte nach EN 438 entsprechen der Klasse AC4. Dies entspricht bei Laminatböden der Klasse 32. Ein Einsatz im gewerblichen Bereich mit mittlerer bis hoher Beanspruch-ung (Warteräume, Büros, etc.) ist jederzeit möglich.

Die Kratzfestigkeit erreicht einen Wert von über 3 gem. EN 438. Bei definierter Andruckkraft einer geführten, kantigen Spitze (Diamant), bleibt nur eine kaum sichtbare Kratzspur zurück. Bei grobem Gebrauch wird jedoch auch dieses Material verkratzen (Glas, Stahl und Stein übrigens ebenso).

Dekorative Schichtstoff-Oberflächen bedürfen keiner speziellen Behandlung oder Pflege. Während der Verarbeitung oder des Gebrauchs werden keine Schadstoffe freigesetzt. Die Formaldehydabgabe bewegt sich weit unter den gesetzlichen Grenzwerten.

Dekorative Schichtstoffplatten kommen häufig dort zum Einsatz, wo Sauberkeit und Hygiene besonders wichtig sind, z.B. in Krankenhäusern, Küchen oder öffentlichen Gebäuden. Die massiven und geschlossenen dekorativen Schichtstoffoberflächen verhindern, dass Schmutz, Lebensmittelrückstände oder chemische Substanzen eindringen oder sich ablagern können. Sie sind für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.

Resopal ist stark beanspruchbar und bedarf keiner besonderen Pflege.

  • Leichte Verschmutzungen beseitigen Sie mit einem weichen, feuchten Tuch. Besondere Pflegemittel sind überflüssig.
  • Stärkere Verschmutzungen lassen sich mit Seifenlauge oder haushaltsüblichen Reinigungsmitteln entfernen – vermeiden Sie jedoch den Einsatz von Reinigern mit leicht scheuernden Bestandteilen.
  • Hartnäckige Verschmutzungen lassen sich mit organischen Lösungsmitteln (Spiritus, Aceton etc.) beseitigen.

Bei Reiningung mit Lösungsmitteln bitte beachten:

  • Unfallvorschriften
  • Fenster öffnen
  • keine offenen Flammen

Möbelpolituren und wachshaltige Reinigungsmittel dürfen nicht verwendet werden.

Eine Auswahl unserer Kreativstufenmuster finden Sie im Prospekt Kreativ.

Sie haben die richtigen Kreativstufen gefunden? Fordern Sie gleich Ihr unverbindliches Angebot an.
Alternativ kontaktieren Sie uns einfach und fragen uns nach den passenden Kreativstufen für Ihre Treppe.