Stadler Treppen international – Qualitätstreppen in Europa

von Patrick Hof

Unsere Qualitätstreppen kann man mittlerweile in großen Teilen Europas erwerben. Über die letzten Jahrzehnte hinweg hat sich unsere Firma sukzessive von einem bundesweit zu einem europaweit agierenden Unternehmen weiterentwickelt. In 5 europäischen Ländern sind wir durch Niederlassungen oder Kooperationspartner vertreten. Im Artikel stellen wir Euch unsere internationalen Partner und Zweigstellen vor.

Ressourcen sparen durch kurze Wege

Dass wir Nachhaltigkeit und eine umweltschonenden Umgang mit Ressourcen groß schreiben, haben wir bereits im Artikel „Qualitätssicherung im Treppenbau“ angeschnitten. Dieses Konzept begrenzt sich nicht nur auf die verwendeten Materialien beim Treppenbau, sondern auch darauf, dass wir wertvolle Rohstoffe dadurch einsparen, dass wir Transportwege minimieren. Um noch näher an unseren Kunden zu sein, haben wir mehrere Standorte in Europa.

Stadler Treppen in Ungarn

Werk Ungarn

Bereits 1989 haben wir unseren ersten Fertigungsstandort außerhalb Deutschlands in Ungarn eröffnet. Übersetzt ins Ungarische lautet unser Firmenname dort Stadler lépcsὄ. Der Sitz dieser Tochterniederlassung befindet sich in der Gemeinde Hidas, welche bereits 1333 erstmals urkundlich erwähnt wurde und auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Unter der Leitung von Hr. Ömböli Ferenc fertigen wir in Hidas hauptsächlich:

  • Stahltreppen
  • Außentreppen
  • Industrietreppen
  • Sonderkonstruktionen.

Stadler Treppen in Tschechien

Im Jahr 1994 haben wir unser erstes Vertriebsbüro in Tschechien eröffnet. Damit unsere Kunden keine langen Wege in Kauf nehmen müssen, haben wir mittlerweile 3 Vertriebsbüros in Tschechien unter dem Firmennamen Schody Stadler eröffnet:

  • Der Standort in České Budějovice steht unter der Leitung von Fr. Simona Karasková und Hr. Dipl.-Ing. Robert Bíba
  • In Prag zeichnet Hr. Jiří Stanko verantwortlich für die Geschicke dieser Zweigstelle
  • unser Verkaufsbüro in Brno, zu Deutsch Brünn, wird auch von Hr. Dipl.-Ing. Robert Bíba und Fr. Simona Karasková gemeinsam geleitet

Die Zusammenarbeit mit unseren tschechischen Kollegen bereitet uns viel Spaß und beide Seiten profitieren vom regen Wissensaustausch.

Stadler Treppen in der Schweiz

Schwebetreppe - Noves GmbH

Vor mehr als 20 Jahren haben wir unsere Tochtergesellschaft Noves GmbH gegründet. Zuerst entstand der Hauptsitz in der malerischen Gemeinde Möriken im Kanton Aargau. Ein paar Jahre später erweiterten wir unsere Präsenz in der Schweiz um das Verkaufsbüro Westschweiz, das in Laupen im Kanton Bern beheimatet ist. Die kleine Gemeinde wurde bereits 1032 erstmals urkundlich erwähnt und hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Die Geschicke unserer Tochterfirma leitet Geschäftsführer Elmar Kilchör. Unser Schweizer Team hat sich auf den Vertrieb von filigranen:

spezialisiert, welche sehr viel Know-How und handwerkliches Können voraussetzen.

Stadler Treppen in Österreich

Für unseren Sprung über die Alpen haben wir in der Systemstahl GmbH einen strategischen Kooperationspartner gefunden. Auf der Suche nach einem Partner in Österreich führte kein Weg an Klaus Husch und seinem Experten-Team vorbei. Die in Zell am Pettenfirst ansässige Firma hat sich auf die Herstellung von Stahlkonstruktionen spezialisiert – der perfekte Partner für den Vertrieb unserer Stahltreppen. Neben klassischen Innen- und Außentreppen aus Edelstahl bietet unser Partner auch flexible Treppenbausätze an. Genau wie wir legt er großes Augenmerk auf eine persönliche Beratung, um individuelle Kundenwünsche zu erfüllen.

Wir sagen Danke

Wir bedanken uns bei allen Partnern und Teams unserer Zweigniederlassung für ihre herzliche Art und fachlich kompetente Arbeitsweise. Unsere gegenseitigen Besuche sind immer ein absolutes Highlight. Wir freuen uns darauf, viele weitere Jahrzehnte mit Euch zusammenzuarbeiten!

Zurück